ZWEI WUNDERSCHÖNE STÄDTE: ASSISI & SPOLETO

 eine Wandertour von 7 Tagen oder ein Short Break von 4 Tagen

 

 

Diese Tour ist perfekt für diejenigen, die ein einzigartiges Erlebnis in der unberührten Region Umbriens mit ihrer Schönheit und Gastfreundschaft suchen. Die Region bietet die richtige Kombination von Kunst und Natur. In der Landschaft Umbriens finden Sie sanfte Hügel mit Wäldern, Weinbergen und silbergrünen Olivenhainen, die sich mit farbenfrohen, fruchtbaren Tälern abwechseln. Diese Tour beginnt in der mittelalterlichen Stadt Assisi, der Pilgerstadt an den Hängen des Monte Subasio. Viele Monumente wurden zu Ehren der Heiligen Franziskus und Klara errichtet. In Assisi machen Sie einen Stadtspaziergang und eine Wanderung durch die Hügel rund um Assisi. Am vierten Tag verlassen Sie die Stadt. An diesem Tag können Sie zwischen zwei Routen nach Spello wählen. Als Sie in der mittelalterlichen Stadt von Spello angekommen sind, nehmen Sie den Zug nach Spoleto. Ihr Hotel liegt im historischen Zentrum von Spoleto. In Spoleto gibt es viel zu besuchen: die Kathedrale, ein römisches Haus und natürlich die berühmte Aquädukt-Brücke Ponte delle Torri.

 

 

A. 7 Tage Wandertour

Tag 1 Anreise nach Assisi

Tag 2 Kulturelle Wanderung in Assisi

Tag 3 Lange oder Kurze Route im Nationalpark vom Monte Subasio

Tag 4 Eine schöne Wanderung nach Spello und mit dem Zug nach Spoleto 

Tag 5 Wanderung auf dem Berg Monteluco

Tag 6 Transfer nach Poreta und Waderung durch den Olivenhainweg und Franziskusweg zurück nach Spoleto 

Tag 7 Abreise 

 

Tag 1

Anreise

Ihr Hotel liegt 900m. vom mittelalterlichen Zentrum von Assisi. Um 19.00 -19.30 Uhr, Briefing über die Route.

 

Tag 2

Wanderung in Assisi, zwischen Kunst und Kultur 

Die Route "Assisi zwischen Kunst und Kultur" geht auf den wichtigsten Denkmälern der Stadt: die Mehrheit ist mit den Heiligen Franz und Klara verbunden, die in Assisi geboren wurden und gelebt haben. Sie kommen ins historische Zentrum durch Porta Cappuccini (470m). Nachdem ist die Route ein Gewirr von mittelalterlichen Straßen und kleinen Plätzen: Sie laufen in der Nähe von den Resten eines Amphitheaters, der Rocca (506m), der Basilika di S. Francesco, dem Minerva Tempel, der Chiesa Nuova, der Basilika di S. Chiara und dem Kloster von S. Damiano (310m), der außerhalb der Stadtmauern liegt. Nach einem Besuch des Klosters, kann man zurück zum Hotel oder bis der Basilika von S.Maria degli Angeli gehen, die auf dem Tal liegt (210m). Man kann mit dem Bus zurück nach Porta Nuova in Assisi und dann zu Fuß (900m.) bis zum Hotel. 

Wanderzeit: ca. 3 - 4 ½ Stunden

 

Tag 3

Heute können Sie zwischen einer längeren und einer kürzeren Route auswählen

Wanderroute "Parco del Monte Subasio und umliegenden Hügeln" (lange Route) Von Porta Cappuccini (470m) geht man auf die Berge zum Nationalpark bis Fonte Maddalena (810m); nachdem gehen Sie hinunter nach Costa di Trex (571m) und Ponte Grande (360m). Hier kann man eine Pause im Bar oder in einem der 2 Restaurants machen. Als Sie nach Assisi zurückgehen, ist die Landschaft offen und hügelig. Sie kommen in die Stadt von Porta S. Giacomo und gehen zurück zum Hotel durch das historische Zentrum. 
Wanderzeit: 6 Stunden 30 min (20 km).

Oder

Wanderroute "Wanderung im Park vom Monte Subasio" (kurze Route) 
Von Porta Cappuccini (470 M) wandern Sie in die Wälder vom Nationalpark von Monte Subasio. Man beginnt die Steigung zur Fonte Maddalena (810 M). Von hier, steigt der Weg nochmal bergauf und Sie kommen zur Einsiedelei Eremo delle Carceri an, die genau auf dem Ort wo der Heilige Franziskus und seine Gefährten beteten und meditierten, gebaut wurde. Von hier wandern Sie bergab im Schatten, durch die Wälder des Parks; nachdem ändert sich die Landschaft und Sie wandern zwischen Olivenhainen. Sie wandern zurück nach Assisi und haben noch Zeit, diese wunderschöne Stadt zu besichtigen. 
Dauerzeit: 4 Stunden (12 Km)

 

Tag 4

 

 

Assisi-Spello:

Es gibt zwei Routen nach Spello: eine längere Strecke bergauf zur Einsiedelei Eremo delle Carceri oder eine kürzere durch Olivenhainen, einer Seite von Monte Subasio entlang. Von Porta Cappuccini, führt ein Wanderweg Sie zur Einsiedelei, die 830 Metern ü.d.M. liegt. Das ist wo sich der heilige Franziskus zurückzog, im Wald zu meditieren. Nach dem Tod des Heiligen, wurde ein Kloster hier gebaut. Sie passieren die Quelle 'Tre Fontane' (Drei Brunnen) und die Abtei von S. Benedetto und Sie werden bergab nach Spello wandern: zuerst in den Wald und danach durch Olivenhainen. 
Wanderzeit: 6 Stunden (ungefähr 17 Km).

Oder

Die kürzere Route folgt den Hängen von Monte Subasio und hat wenigen Steigungen. Es ist auch sehr schön, durch Olivenbäumen und mit ausgezeichneten Ausblicken, zu wandern. Spello liegt an den Hängen von Monte Subasio. Diese kleine Stadt hat römische Ursprung und es gibt viele Beweise dafür: die Porta Venere und die Porta Consolare, zwei Stadttore und die Ruinen eines römischen Theaters aus den Stadtmauern. Vergessen Sie nicht, die bunten Fresken von Pinturicchio in der Kirche von S.Maria Maggiore zu bewundern. 
Wanderzeit: 3.5 Stunden (ungefähr 12 Km)  

In Spello werden Sie einen Zug nach Spoleto nehmen.

 

Tag 5

Monteluco  

Ihre Wanderung von heute führt Sie zum Monte Luco (Berg Luco). Der Name 'Lucu' (lucus) bedeutet 'heilige Wälder, das heißt, daß der Berg in alten Zeiten als heiliger Ort betrachtet wurde. Ab dem 5. Jahrhundert lebten die Einsiedler unter den Benediktinern auf dem Berg. Später bauten die Franziskaner hier auch ein Kloster. Das immergrüne Eichenholz war immer sehr wichtig für die Stadt und war daher bereits im Mittelalter ein Naturschutzgebiet. Im Eichenwald, der immer grün ist, leben der Stachelschwein, die Wildkatze, die Eichhörnchen und der Dachse. 
Wanderzeit: 3 ½ Stunden (10,5 Km)

 

Tag 6

Olivenhainweg

Heute nach dem Frühstück haben Sie einen Transfer um 9 Uhr, der Sie nach Poreta führen wird; von hier wandern Sie auf einem Olivenhainweg - 'Sentiero degli Olivi'-, ein Wanderweg von Spoleto nach Assisi. Wie der Name schon sagt, wandern Sie meist durch Olivenhainen an den Hängen der Berge. Sie passieren mehrere kleine Dörfer wie Eggi und Bazzano. Wanderzeit: 5 Stunden (15 km)

 

Tag 7

Ende unserer Leistungen nach dem Frühstück

 

B. Assisi Short Break:

Tag 1 Anreise nach Assisi & Wanderung in Assisi 

Tag 2 Wanderung durch die Hügel rund um Assisi herum

Tag 3 Wanderung nach Spello und mit dem Zug zurück nach Assisi

Tag 4 Abreise

 

C.Spoleto Short Break:

Tag 1 Anreise nach Spoleto 

Tag 2 Monteluco Wanderung

Tag 3 Olivenhainweg

Tag 4 Abreise  

Leistungen:

  • 3 / 6 Nächte mit Frühstück  / Upgrade von Hotels ist möglich

  • Route-Beschreibungen und Karten 

  • 7 Tage Tour: Gepäcktransport von Assisi nach Spello 

  • Tour-Informationen

  • 7 Tage oder Short Break Spoleto: Transfer nach Poreta 

  • 1 Abendessen (nur Short-Break Tour)

  • Kundenservice-Hotline

 

Nicht im Preis enthalten:

  • Zugfahrkarte von Spello nach Spoleto (7 Tage Tour)

  • Zugfahrkarte Spello - Assisi (4 Tage, Assisi Tour) 

  • Touristensteuer in Assisi und Spoleto (1,00-2,50 p.P/Nacht)

  • Alles was nicht unter "Leistungen" spezifiziert wird 

 

                                       

Termine 

Assisi & Spoleto, jährlich 

Schwierigkeit 2/3

Keine schwierige Wanderung, aber für erfahrene Wanderer. Routen durch mittelhohe Hügellandschaften mit einigen steilen Anstiegen. Tägliche Länge zwischen 10 und 20 km. Durchschnittlich 3-4 km pro Stunde. Sie wandern auf Fußwegen, Bergwegen, Waldwegen und gelegentlich auf ruhigen Landstraßen. An manchen Tagen können Sie auswählen, einen kürzeren und leichteren Spaziergang zu machen

Teilnehmer 

Ab 1 Person

Preise* p.P. 2019

A. Assisi-Spoleto Standard Hotels

im Doppelzimmer     € 384 / CHF 430

im Einzelzimmer     € 466 /CHF 522

Individuelle Einzelreisende    € 490 /CHF 549

Zuschlag Halpension      € 120 /CHF 134

B.Assisi Short Break Standard Hotels

im Doppelzimmer      € 168 /CHF 188

im Einzelzimmer      € 258 /CHF 289

Zuschlag Halbpension      € 38 /CHF 43

C.Spoleto Short Break Standard Hotels

im Doppelzimmer     € 215 /CHF 241

im Einzelzimmer   € 280 /CHF 314

Zuschlag Halbpension    € 48 /CHF 54

*Preise in Schweizer Franken können sich wegen des Wechselkurses Euro - CHF ändern

 

Please, contact us freely, if you would like to receive more information !