EIN KOCHKURS IN DER NÄHE VON UMBERTIDE

Eine Reise nach Umbrien scheint eine Reise in die Vergangenheit zu sein! Assisi, Spello, Montefalco, Gubbio, Perugia und Bevagna sind über die Jahrhunderte intakt geblieben: die Gassen dieser Orte sind charakteristisch mit Häusern aus Stein, bunten Blumen, die von kleinen Balkonen hängen. In Montefalco sprießen immer noch hundertjährigen Traubentriebe zwischen den Trockenmauern der Stadtgärten. Sie sind Städte voller alter Paläste und Kirchen voller Meisterwerke und Kunstwerke großer Meister wie Giotto, Cimabue und Simone Martini. Vor der Erhabenheit der Kirche von San Francesco in Assisi, dem "Poverello", der in diesem Dorf geboren wurde und der Schutzpatron Italiens wurde, bleibt man atemlos.

Aber eine Reise nach Umbrien ist auch eine kulinarische Reise von Gourmet-Mittagessen und Abendessen mit typischen Gerichten und Produkten wie Olivenöl auf einer knusprigen bruschetta, Käseplätte, Pecorino und Wurstwaren aus Norcia, Trüffelgeschmack Pasta, Pizza und frisch gebackenes Brot, mit weißen und roten Weingläsern perfekt abgestimmt, wie Sagrantino di Montefalco und Grechetto di Assisi, in die ganze Welt für ihre Güte berühmt. 

Die umbrische Küche ist herzhaft, gesund, lecker und echt und einen Kochkurs machen bedeutet zu lernen, wie man typisch umbrischen Rezepte kocht (wie die verschiedenen Bruschetta, Crostini, die Torta al Testo, ausgefallene Stifte, Pasta Alla Norcina Rocciata von Assisi usw).

 

 

 

Übernachtung und Kochkurs (mindestens zwei Teilnehmer) auf einem Bauernhof in der Nähe von Umbertide. Das Bauernhaus stammt aus dem 18. Jahrhundert und wurde im Stil mit antiken Terrakotta-Böden, Decken mit Terrakotta-Fliesen und Holzbalken renoviert. Möbeln aus dem 18. und 19. Jahrhundert sind besonders gepflegt. Während des Kurses lernt man, selbstgemachte Pasta, Gnocchi, Pizza, Kuchen mit Text, Tigelle und ein Dessert zu machen.

 

 

 

                   

 

 

Programm

Tag 1

Anreise und Willkommensabendessen 

Ankunft am Bauernhof mit Schwimmbad und ausgezeichnetem Restaurant mit typisch umbrischen Gerichten. Sie haben ein Willkommens-Abendessen mit umbrischem Wein.

 

Tag 2

Frühstück und freier Morgen, das Schwimmbad zu genießen oder Sie besuchen eine der Kulturstädte wie Gubbio oder Città di Castello.

Am Nachmittag Besuch von einem Weingut und Verkostung von ausgezeichneten Weinen, Kochkurs und Abendessen mit Mahlzeiten von Ihnen und Köchin Mariolina vorbereitet.

 

Tag 3

Vormittag: Frühstück 

Nachmittag: Suche nach Trüffeln (in den Monaten, in denen die Suche erlaubt ist; sonst wird es eine Demonstration mit den Hunden geben), Kochkurs und Abendessen mit Trüffeln. 

 

Tag 4

Frühstück und Abreise

 

 

Leistungen:

  • 3 Nächte mit Frühstück

  • 3 x Abendessen und 1 x Willkommen-Wein

  • eine Verkostung mit Besuch von einem Keller

  • Demonstration "Suche nach Trüffeln"

  • 2 x Kochkurs

 

 

Termine

Jährlich. Im Juli und August nur mit Aufenthalt von einer Woche in Ferienwohnung

Preis* p.P. 2019

Im Doppelzimmer   € 490,00 / CHF 549

 


* Preise in Schweizer Franken können sich wegen des Wechselkurses Euro - CHF ändern.